Es musiziert in Basel anderscht...

04.05.2016 18:01

Mai in Basel. Rheingasse. Piccololänge klingen aus einem Fenster. Nichts ist baslerischer, als dieser Moment. Und selten erwärmt sich das Herz mehr, als in dieser Situation. Die Basler Fasnacht hat viel Schönes zu bieten. Und auch viel Eigenes. So zum Beispiel die Musik, die unverkennbar baslerisch ist, wie zum Beispiel das Spiel der Basler Trommel. Oder die Guggenmusik Negro Rhygass mit ihren Piccolos. Wenn diese Klänge hinter der nächsten Ecke tönen, dann weiss jedes Kind: ' doo bin y dehaime, doo bin y in Basel'. 

Noch mehr Musik, aber auch weitere schöne Fasnachtsmomente sind in der Ausstellung zu sehen...viel Spass!

Zurück