Es fasnächtlet glyy!

04.01.2017 10:00

Es sich Zyt...!

Larven - ohne gäbe es keine Fasnacht. Die Basler Fasnacht zeigt jedes Jahr unzählige wunderschöne Larven, vom klassischen Waggis, Harlekin, Pierrot, über Sujetlarven bis hin zur riesigen und schweren Majorenlarve. Es sind dies Zeugnisse von teils höchstem handwerklichem Kunstwerk, denn die Larven haben immer einen bestimmten, gewollten Ausdruck. Und nichts geht über die Freude, wenn die Larve beim Larvenmacher abgeholt werden kann und genau den Wünschen entspricht - oder wenn sie gar selbst kreiert wurde! 

Klassische, aber auch weitere spezielle Larven sind in der Ausstellung zu sehen...viel Spass!

Zurück